Bach is dead Vol​.​2

by Marq Lativ

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €12 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    My second thought on Bach - Handmade Cover - Every CD is numbered

    Includes unlimited streaming of Bach is dead Vol.2 via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 14 days

      €20 EUR or more 

     

1.
2.
3.
03:54
4.
04:48
5.
04:19
6.
02:18
7.
00:54
8.
9.
00:59
10.
11.
12.
02:09
13.
01:26
14.
02:12
15.
16.
17.

about

Mein Name ist Marq Lativ,
ich bin freier Kunstschaffender und Musiker.

Endlich ist es soweit, nach vielen Fehlschlägen bringe ich zwei Volumen meiner liebsten Bachstücke im „homemade“ Verfahren auf "Freie Kunst Musik" heraus. Zwei CDs vollgepackt mit bekannten Melodien des Meisters, aufgenommen in meinem Schlafzimmer.

2013 trat bei mir eine musikalische Sättigung ein, im Prinzip gefiel mir keine zeitgenössische Musik mehr, ob nun E oder P
oder T oder A Musik, ich fand alles nur noch fade.
Mein Vater, ein großer Jazzfan, spielte mir als Kind häufig Play-Bach von Jaques Loussier oder Walter/Wendy Carlos vor,
diese Prägung führte bei mir zu einer Rückbesinnung zu einer meiner Wurzeln, ich entdeckte Bach neu.

Ich beschloß mich mit Bach zu beschäftigen und wählte mir
Kompositionen aus, die mich berührten. Erste Aufnahmeversuche scheiterten immer wieder am Klang meiner spärlichen musikalischen Ausrüstung, bis ich einen sehr alten Synthesizer günstig erstehen konnte. Dieser monophone, mit Presets versehene Tonerzeuger hatte den Klang den ich für mein Bach Projekt gesucht hatte, nach einer kurzen Einarbeitungsphase begann ich mit den Aufnahmen.

Note für Note, Klang für Klang, kleine Passagen einspielend, kämpfte ich mich durch das Material, wie ein Puzzle fügten sich die Teile im Mehrspurverfahren zusammen. Für die räumliche Tiefe und das Delay benutzte ich zwei aus den 80ziger Jahren vergessene Effektgeräte, die man heute als Lo-Fi bezeichnen würde.
Die Produktionszeit lag bei drei Monaten (Juni, Juli, August 2013).

Die Reise die ich mit Bach gemacht hatte , inspirierte mich die originalen Titel zu ändern, echte Bachianer erkennen natürlich die Stücke, aber ein Bach-Newbie soll hier das Gefühl von etwas neuem bekommen, denn Bach ist frisch, aufregend, klar und
zeitgemäß. Anmerkung: Die Titel sind nur sichtbar beim
abspielen auf einem Computer.

Um das Packet abzurunden habe ich lange über ein Cover
nachgedacht, denn heute in der Zeit des maßlosen Kopierens,
ist der Tonträger CD wirtschaftlich tot.
" Die Verpackung ist alles" - Ich entschied mich jede CD
zu individualisieren, jedes Cover ist mit eigener Hand gedruckt,
nummeriert und signiert. Das Cover-Motiv funktioniert wie ein Rorschach Test : Ich sehe: Atompilz, Kreuz, Baum,
dicker Mann, Zellen, was sehen Sie.

Ich wünsche viel Spass und Inspiration beim Hören von
"Bach is dead", ihr Marq Lativ

P.S. In Volume 1 - "Who killed Bach" beginnt die Reise.

credits

released December 24, 2013

Die Katze Pauli

tags

license

all rights reserved

about

Marq Lativ Hamburg, Germany

contact / help

Contact Marq Lativ

Streaming and
Download help